DVBB
 

WDF Turnier in Prag Czech Open 2014

Siegerehrung Prag Dameneinzel:
5.Platz Steffi Zwitkowitsch, Anne Willkomm

Damendoppel:
1.Platz Steffi Zwitkowitsch & Anne Willkommen

Herzlichen Glückwunsch

DDV Turnier Nürnberg

Steffi Zwitkowitsch steht in jedem Finale

Steffi  Zwitkowitsch Das letzte Wochenende sahen alle eine überragend spielende Steffi Zwitkowitsch. Am Samstag verliert sie knapp in 3 Sätzen gegen Irina Armstrong. Am Sonntag aber Sonntag wollte sie nicht mehr nur zweite sein. Steffi gewann mit Ihrer Doppelpartnerin Anne Willkomm im Doppelfinale gegen Michelle Sossong und Ihrer Partnerin Christine Schuler 3:1. Anschliessend stand Steffi noch im Einzelfinale, dass Sie mit 3:1 gegen Silke Lowe gewann.


Fotos: Günter Neudecker

Benny Sensenschmidt im Doppelfinale

Benny


Benny gewann im Doppelfinale mit seinem Doppelpartner Jürgen Heinrich 3:0 gegen Kevin Münch und Robert Allenstein.

Platzierungen der anderen DVBB Spieler

Samstagswettbewerbe:
Herren:
17.Platz:
Kevin Knopf, Matze Geier
5.Platz
Frank Gansen, Ioannis Selachogkou und Benny Sensenschmidt

Damen:
5.Platz:
Anne Willkomm
2.Platz:
Steffi Zwitkowitsch

Juniorinnen:
3.Platz:
Alisa Kala

Sonntagswettbewerbe:
Herren:
17.Platz
Ioannis Selachoglou
2.Platz
Martin Schindler

Damen:
9.Platz:
Anne Willkomm
1.Platz:
Steffi Zwitkowitsch

Herrendoppel:
1.Platz:
Benny Sensenschmidt und Jürgen Heinrich

Damendoppel:
5.PLatz:
Sunny Moldenhauer und Ann Kathrin Wigmann
1.Platz:
Anne Willkomm und Steffi Zwitkowitsch

Gabi Vollbrecht Pokal 2015

Gabi Vollbrecht Pokal
Spieltag 05.Jannuar 2015
Heim  : Auswärts
Vikings3 : Vikings 1
Gladies Steelis : Vikings 2
Red Lions : Crazy Darts 1
Gladiators 2 : Rays 1
Rays Royals : Dartfreunde Berlin
Steel Bullen : Bust Darts
King Edition : Gladiators 1
Freilos : Crazy Darts 2
Freilos : WDC
Freilos : Vikings 4
Freilos : Hardlines
Freilos : Disaster Darts
Freilos : Kojoten
Freilos : Sharp Darts
Freilos : Red Tops
Freilos : Crazy 3/4

Ranglistensystem

Ich muss hier auch mal etwas zur Rangliste schreiben. Die Rangliste wird von einigen guten Spielern boykotiert. Es gibt immer diese Argumente trainieren kann ich zu Hause. Nein könnt Ihr nicht. Zu Hause und auch beim Training im Pub ist es nicht das gleiche als wenn Ihr einen Gegner bei einem Wettbewerb habt. Ihr wollt dass wir die Rangliste ändern. Nein können wir nicht. Es wurde von der Delegiertenversammlung beschlossen und das können wir nicht ändern. Es gibt aber auch viele Befürworter und das sind die vielleicht nicht ganz so guten Spieler, die durch dieses System besser werden können. Es ist richtig, Spieler die sich über den DDV qualifizieren können nur eine Förderung erhalten wenn Sie nach §11g Qualifikation German Masters mindesten an 4 Ranglisten teilgenommen haben. Nehmen sie nicht mindesten an 4 Ranglisten teil können sie aber gerne als zahlende Gäste mitkommen.

in diesem Sinne
Jürgen


Sportwart

Am 18.10.2014 ist unser Sportwart Liga aus persönlichen Gründen zurückgetreten Wir danken Hendrik für die geleistete Arbeit und wünschen Ihm viel Erfolg in der Zukunft.

Hallo liebe Dartfreunde des Berliner Dartsports,
durch eine kleine Verzögerung konnte ich jetzt erst, die aktuelle Rangliste bzw. Punktetabelle veröffentlichen. Da es viele Anregungen gab, um den Anreiz zu erhöhen, haben wir ein Punktesystem entwickelt, wo jeder Spieler Punkte erreichen kann.
Ausschlaggebend der Punkteverteilung ist die Spielstärke (welche Gruppe man spielt), und je nachdem, wie man bei der Rangliste seine Spiele gewonnen oder verloren hat.
Hiermit möchte ich mich nochmals zu der aktuellen DVBB-Rangliste äußern:
Wir, der DVBB-Vorstand, haben uns Gedanken gemacht, wie wir die DVBB-Rangliste noch attraktiver gestalten können (auch durch Anregungen diverser Dartspieler). Wir hatten dieses ausgearbeitet und bei der Delegiertenversammlung vorgetragen. Dieses wurde durch eine Enthaltung von den Delegierten angenommen. Uns ist klar gewesen, dass das neue System nicht gleich von Anfang an problemlos läuft, so dass wir  noch Feinarbeiten leisten mussten. Wir können es nicht jedem einzelnen Recht machen.  Wir wollten durch die neue RL  Dartspielern die in der Vergangenheit ferngeblieben sind wieder erfolgreich involvieren und neue Spieler dazugewinnen. Was uns auch teilweise gelungen ist.
Wir haben nicht damit gerechnet, dass Stammspieler der vergangenen Saison fernbleiben und nach Aussagen von anderen Dartspielern die RL boykottieren.
Wir Ihr alle wisst, hat das Team 1 der Herren die German Masters gewonnen, das Damen Team den 2. Platz erreicht und das Team 2 der Herren hat uns durch seine gute Platzierung es ermöglicht, den Länderpokal zu gewinnen. Ich kann nicht verstehen, dass einige von Euch nicht alles daran setzen, den Titel zu verteidigen. Denn eins ist Fakt, ich als Sportwart nehme die Punktetabelle der Rangliste als Anhaltspunkt für die Nominierung der German Masters. Auch die Dartspieler die denken, dass sie sich sowieso für die German Masters unter dem Aspekt der DDV  qualifizieren, sind nicht automatisch für die Teamwettbewerbe qualifiziert.
Unter der Voraussetzung, dass die Teilnehmeranzahl bei der DVBB-Rangliste noch erhöht wird, besteht die Möglichkeit, wenn uns ein Platz vom DDV für ein drittes Team angeboten wird, dann auch ein drittes Team in den Wettbewerb zu schicken und die Chancen grösser sind den Länderpokal zu verteidigen.
Ich bitte Euch, dieses zu beherzigen und hoffe Euch bei der nächsten Rangliste am 08.11.2014 alle anzutreffen.
Lieben Gruß
Norbert Stadel
(Sportwart DVBB)


Waterkant Trophy 2014

Eine überragende Anne Willkomm. Nachn Ihrem Europameistertitel konnte Anne ihre gute Leistung in Hamburg gleich bestätigen. Anne gewann am Samstag die Deutsche Rangliste und am Sonntag mit Ihrer Doppelpartnerin Steffi Zwitkowitsch den Doppelwettberwerb. Im Zusatzeinzel am Sonntag stand Anne schon wieder im Finale. Es war die gleiche Gegnerin wie am Samstag. Diesmal mußte sie Steffi Lück den Vorrang lassen und wurde zweite. Herzlichen Glückwunsch

Ergebnisse der Berliner Teilnehmer

Samstag Einzel

Damen
01.Platz: Anne Willkomm
03. Platz : Steffi Zwitkowitsch

Herren
17.Platz: Hendrik Schug, Helmut ( Calli) Müller und Frank Gansen
09.Platz: Eiko Bleicher,
05.Platz: Benny Sensenschmidt

Jugend
03.Platz: Celina Mittwollen

Sonntag Doppel

Damen
01.Platz: Steffi Zwitlowitsch und Anne Willkomm

Herren
03.Platz: Moritz Hanisch und Martin Schindler
05.Platz Benny Sensenschmidt und Eiko Bleicher
17.Platz: Danny Kaiser und Frank Gansen, Dennis Ohmacht und Dominique Gaspar, Pascal Gomolka und Helmut Müller

Sonntag Einzel

Damen
02.Platz: Anne Willkomm
03.Platz: Steffi Zwitkowitsch

Herren
03.Platz: Benny Sensenschmidt
09.Platz: Frank Gansen, Martin Schindler
17.Platz: Kevin Knopf


Europameisterschaft 2014 in Bukarest Rumänien

 

Am 27.Septemebr 2014 wurde Anne Willkomm mit Ihrer Doppelpartnerin Irina Armstrong Europameisterin im Damendoppel

Wir gratulieren recht herzlich

Europameister 2014

 



 








#Dartverband Berlin Brandenburg © 2014#