Dartverband
Berlin-Brandenburg e.V.

Willkommen beim DVBB e.V.

Meldungen Ligabetrieb

Liebe Vorstände und Kapitäne,

bitte meldet Eure Mannschaften für Landesliga, Oberliga und Bezirksliga bis zum 15. Juli 2019 beim Sportwart Eiko Bleicher, am liebsten als ausgefülltes Excel-Dokument (siehe Anlage). Email: sportwart@dvbb.de

Regulärer Spieltag der Landesliga ist der Dienstag, für die Oberliga der Mittwoch; die Bezirksliga spielt in zwei Staffeln, eine mittwochs und eine donnerstags - bitte vermerkt hier Euren Wunschtag. Über begründete Ausnahmen entscheidet das Präsidium. Die endgültige Einteilung kann erst nach dem Eingang aller Meldungen erfolgen.

Der Meldebogen enthält zwei Felder für Eure Liga: in einen tragt bitte die Spielklasse ein, für die Ihr regulär meldet und qualifiziert seid. Im "Wunsch"-Feld könnt Ihr Wünsche äußern; das ist z. B. hilfreich für Nachrücker beim Aufsteigen.

Für die Teilnahme am Pokalwettbewerb könnt Ihr Euch auch schon "per Kreuz" anmelden, aber auch eine spätere Meldung bis zum 1. Oktober ist dort möglich. Bitte beachtet, dass für den Pokalwettbewerb grundsätzlich keine Ersatzspieler aus anderen Mannschaften vorgesehen sind. Spielgemeinschaften von Teams sind hier aber möglich.

Wichtige Änderungen

Ab der kommenden Saison spielt die Landesliga den gleichen Modus wie die Oberliga (6er-Teams). Gleiches gilt für den Pokalwettbewerb. (Einmalige Sonderregel: Sollte ein bestehendes Landesliga-Team sich splitten wollen - und dabei mit dem zweiten Team nicht in der Bezirksliga starten - so müssen in beiden Teams jeweils 6 Spieler des alten Teams gemeldet werden.)

Wir denken, damit sind unsere oberen Spielklassen sehr attraktiv, und wir möchten die Staffeln oben nach Möglichkeit vergrößern.

Regulärer Spielbeginn in der kommenden Saison ist 19:00 Uhr.

Zur Kapitänssitzung (Pflichtveranstaltung) wird getrennt eingeladen. Der Spielbeginn ist Anfang September geplant.

Eiko Bleicher, Sportwart

Anlagen: Meldebogen Excel und PDF


Einladung Abschlussfeier

Wir freuen uns auf einen netten Saisonabschluss bei Malz & Moritz, einem Biergarten und Brauerei in der Goerzalle. Die Feier wird diesmal ausgerichtet von D'ARTagnan (Crazy Darts). Wir laden daher unsere Spieler ein zur Saison-Abschlussfeier

Malz und Moritz

  • im Biergarten Malz & Moritz (Homepage)
    im Goerzwerk, Goerzallee 299, 14167 Berlin (Karte)
     
  • am Samstag, dem 22. Juni 2019
     
  • Einlass: ab 13:00 Uhr, Beginn: 14:00 Uhr
     
  • kostenloses Grill-Buffet

Gewürdigt und geehrt werden unsere Mannschaften und viele Einzelspieler. Eine Übersicht der Ehrungen findet Ihr hier: Alle Ehrungen im Überblick.

Bitte sagt auch Euren Teamkollegen Bescheid, damit alle Pokale und Urkunden ihre stolzen Besitzer finden können!

Gäste (Nichtmitglieder) bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5 Euro (Kinder unter 12 Jahren frei).

Wer dann noch Lust auf etwas Dartspielen hat - ein kleine Turnier im Anschluss ist geplant!


Aufruf: Familiensportfest Planung

Am 03./04. August 2019 findet im Olympiapark Berlin das Familiensportfest des Landessportbund Berlin statt. Der Eintritt ist frei, und es finden in der Regel viele Tausend Interessierte dort hin.

Wer hat Lust, für unseren Dartsport zu planen und/oder vor Ort zu sein? Bitte meldet Euch bei Christian Oschitzki (Email) bis zur (oder auf der) Abschlussfeier am 22. Juni. 

Familiensportfest Berlin Homepage


Vikings gewinnen den DDV-Cup

Der DVBB gratuliert dem Bundesliga-Team der Vikings zum Gewinn des DDV Cup in Hanau!

Pokalgewinner Vikings

Auch das Team der Disaster Darts hat sich sehr gut geschlagen und erreichte im parallel stattfindenden DDV Verbandspokal Bronze.

Verbandspokal Platz 3: Disaster Darts

Für die Gladiators lief es in der Aufstiegsrunde zur Bundesliga nicht ganz so rund - sie bleiben uns vorerst in der Landesliga erhalten.


AGC Sommerturnier (Peter Blum)

Am 31. August findet das traditionelle Sommerturnier in der General-Steinhoff-Kaserne statt. Um Voranmeldung bis zum 26. August wird gebeten. Alle Informationen findet ihr auf dem Einladungsflyer.


Bundesliga-Endrunde: 3. Platz für Vikings

Wir gratulieren Vikings DC Berlin zum Erreichen des dritten Platzes in der Bundesliga-Endrunde. In Walldorf kämpften die jeweils besten vier Teams der Nord- und Süd-Staffeln um den Titel des Deutschen Meisters.

In der Vorrunde traf das Berliner Team auf Kehlheim, Wolfsölden und Diedersen und gewann alle Begegnungen. Im Halbfinale verloren die Vikings dann knapp mit 5 : 7 gegen Dartmoor Darmstadt, die sich dann im Finale mit 7 : 0 gegen Kehlheim durchsetzten.


Ergebnisse von den WDF-Turnieren in Polen

Am vergangenen Wochenende fanden wieder viele unserer Spieler den Weg nach Police. Hier die Ergebnisse der Top-Platzierten:

Samstag Sonntag
Stefanie Rennoch (Platz 2)
Lorena Hofert (Platz 5)
Danny Teßmann (Platz 9)
Benjamin Griesert (Platz 33)
Nils Henning (Platz 5 Jugend)
Lorena Hofert (Platz 3)
Britta Gabriel (Platz 5)
Stefanie Rennoch (Platz 5)
Ron Kolberg (Platz 3 Jugend)
 

Ergebnisse aus den Ligen

Wir gratulieren Meistern in unseren Ligen:

Landesliga: Gladiators 1
Oberliga: Hard Lines
Bezirksliga A: Crazy Darts 2
Bezirksliga B: Knights

Wir gratulieren ebenfalls den Vikings 1 zum Erreichen der Endrunde in der Bundesliga als Vierter in der Nord-Staffel; Benny Sensenschmidt wird der Titel des besten Spielers der Bundesliga-Nord zuteil (15:1 in den Einzeln und 10:6 in den Doppeln).

Unser Dank geht an die Liga-Leiter*innen, die uns wieder super unterstützt haben.

Die Meldeformulare und -informationen für die kommende Saison folgen bald.

Wir hoffen, viele von Euch auf der Abschlussfeier am 22. Juni zu treffen (diesmal im "Malz und Moritz" - Ankündigung folgt) und wünschen Euch viel Spaß in der Sommerliga.


German Masters Anmeldung

Das Kadertreffen entfällt dieses Jahr.

Ich möchte daher alle Teilnehmer der German Masters bitten, sich bei mir zu melden bezüglich der Größe des Trikots, Wünsche bezüglich der Einteilung der Bungalows und der Einteilung der Busse (Abfahrt Freitag, 14. Juni, Rückfahrt Sonntag, 16. Juni).

Wer kann erst später, wem ist es egal oder wer fährt selber!?

Es werden auch noch 4 Fahrer benötigt. Wer würde das übernehmen wollen?

Bitte meldet euch bis zum 30.04.2019 bei mir. Gerne auf Whatsapp (01 52 04 85 91 11) oder per E-Mail an: dermatthiasgeier@web.de

Wer sich bei mir bis zum Stichtag nicht gemeldet hat, wird für die German Masters nicht weiter berücksichtigt.

Matthias Geier


German Masters Planung

Gute Nachricht für alle Spieler: Ihr müsst dieses Jahr keinen Unkostenbeitrag leisten. Lediglich für Euren Verzehr vor Ort (auch Frühstück) müsst Ihr aufkommen. Aufgrund der engen Bungalow-Situation können wir leider keine Begleitung berücksichtigen.

Wer nicht teilnehmen kann, sagt bitte bis spätestens 28.04. entweder bei Matthias Geier oder beim Sprtwart Eiko Bleicher ab. Ebenso wird Info erbeten, falls Ihr eigenständig anreist oder eine eigene Unterkunft bucht, damit wir die Bungalows und Fahrzeuge planen können. 

Die folgenden Spieler (alphabetisch sortiert) haben sich für die German Masters am 15./16. Juni in Kirchheim qualifziert (Samstag Teamwettbewerb, Sonntag Einzel): 

Herren Team 1 Herren Team 2 Herren Team 3

Benny Sensenschmidt
Christopher Engelmann
Danny Teßmann
Denny Rotsch
Hendryk Schug
Kevin Knopf
Marcel Hausotter
Sebastian Oschitzki

André Limpert
Christian Oschitzki
Dennis Gieseler
Leon Petersen
Mike Rieger
Oliver Haan
Ron Kolberg
Sven Steiner

Arne Fey
Carsten Balz
Klaus Marquardt
Patrick Stauch
Thomas Arhelger
Thoralf Kalweit
Tobias Riese
Volkmar Sallach

Damen Team 1 Damen Team 2

Anne Willkomm
Britta Gabriel
Lorena Hofert
Sophia Kielmann
Susanne Axt

Abigail Fischer
Helga Ruschinski
Jessica Mischok
Nicole Limpert

Jugend: folgt

Änderungen vorbehalten, die Teams zeigen den aktuellen Planungsstand und berücksichtigt Absagen.


Ausschreibung Ranglistensturniere und Meisterschaften 19/20

Der DVBB ruft seine Vereine und Ausstragungsstätten auf, sich für die Turniere der kommenden Saison zu bewerben. Einzelheiten und Termine siehe angehängtes Dokument.

Ausschreibung (PDF)


Ergebnisse der Einzelmeisterschaften

Wir gratulieren Danny Teßmann zum Gewinn der Einzelmeisterschaft der Herrren 2018/2019. Er beendete damit die Turniersaison wie er sie begann: mit einem Sieg. Danny verwies die 70 Konkurrenten in ihre Schranken, bezwang im Finale Benny Sensenschmidt und eroberte sich hauchdünn den ersten Platz in der Rangliste zurück.

Bei den Damen war der erste Turniersieg für Susanne Axt gleich der begehrte Titel der Berliner Meisterin. Im Finale setzte sie sich gegen Britta Gabriel durch. Herzlichen Glückwunsch!

Die Ranglisten sind aktualisiert.

Susanne Axt, Danny Teßmann
Die frischen Berliner Meister*innen: Danny Teßmann, Susanne Axt
Login
Impressum